Unsere 6 Performance GEARs

für mehr technische Effizienz

Mobile Devices

Mobile Devices

Unsere ERP-Lösungen können auf verschiedene Endgeräte über W-LAN oder über das WWW bspw. über einen Citrix-Client oder VMware aufgerufen werden. Damit können unsere Lösungen unabhängig vom Standort und vom Endgerät genutzt werden.
Web Access

Web Access & Collaboration Platform

Für Anwendungen mit breitem Web-Zugriff gibt es kundenbezogene Collaboration Platforms mit speziellen WEB-Applications, bspw. Online-Bewerbung, Ersatzteil-Katalog, Open-Issue Lists. Weitere sind in Vorbereitung Kunden- und Lieferanten-Portal, Besuchsbericht, Service-Rapport, Management Cockpits u.a.m.
Kunden

EDI mit Kunden

EDI Schnittstellen zu allen wichtigen Kunden, die einen automatischen Datenaustausch im Rahmen des Beschaffungsprozesses ermöglichen, ist für viele unserer Kunden seit vielen Jahren selbstverständlich. Massive Einsparungen beim Arbeitsaufwand und bei den Durchlaufzeiten können hier erreicht werden.
Lieferanten

EDI mit Lieferanten

EDI-Schnittstellen zu den wichtigen Lieferanten, um den Beschaffungsprozess zu automatisieren und damit nachhaltig zu beschleunigen und den Bearbeitungsaufwand massiv zu reduzieren, ist für viele unserer Kunden seit vielen Jahren selbstverständlich.
Konzernstrukturen - Niederlassungen

Konzernstrukturen

Unsere ERP-Lösungen werden in unterschiedlichen Architekturen in Konzernstrukturen eingesetzt, in Single- oder Multi-Datenbank-Lösungen. Diese Lösungen verfügen über interaktive Verbindungen für automatische Bestell- und Auftragsabwicklungen, sowie Artikel-Updates und voll automatisierten Dokumentenaustausch.
Skalierbarkeit der Sofware-Lösung

Skalierbarkeit

Unsere Lösungen laufen auf Microsoft SQL-Server und werden auf unterschiedlichen Server-Landschaften erfolgreich eingesetzt, sowohl als klassische  Client-/Server-Lösung im LAN, wie auch als Terminal-Server-Lösung (z.B. unter Citrix oder VMware).